Schulprojekte

Schulprojekte

sind Angebote für ganze Schulklassen. Schüler einer Klasse arbeiten in mehreren Gruppen und können so verschiedene Angebote wahrnehmen. Das Arbeiten in Kleingruppen fördert eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik, die Anerkennung des Einzelnen aber auch den Zusammenhalt in der Gruppe. So können neue Stärken und Interessen entstehen und die Neugier auf außerschulische Fachgebiete geweckt werden.

Modalitäten
Die Wahl der Projekte sowie Termine, Dauer u.ä. werden von den Mitarbeitern des Weinmeisterhauses und den Lehrern abgestimmt. Eine Materialspende deckt die Projektkosten ab.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Pura Kauf unter kunst@weinmeisterhaus.de oder unter 030 285 292 25.

 

Unsere Angebote

reflect-logo

reflect-logo

„/re/flect ist eine offene Medienwerkstatt im Grenzraum von Kunst und Naturwissenschaft, die den Teilnehmern eine freie Wahl der Gestaltungsmittel gibt.//

/re/flect verbindet *Kunst und Naturwissenschaft ganz natürlich an konkreten Formen und Phänomenen, was den individuellen Zugang zu beiden Bereichen erleichtert.* Das Angebot ist künstlerisch und medial breit aufgestellt und bietet zudem naturwissenschaftliche Mess- und Feedbackgeräte.

Die Besonderheit: Die angeregten Gestaltungsprozesse der Teilnehmer und deren Wirkung auf sich selbst, werden naturwissenschaftlich visualisiert. Dies ermöglicht eine interessante Reflektion über sich selbst und trägt zur Identitätsbildung bei. *Eine eigene Gestaltung der Teilnehmer wird angeregt und die inneren Prozesse naturwissenschaftlich visualisiert.
*
So entstehen neue Zugänge sowohl zur Kunst, zur Naturwissenschaft und zu sich. Diese Kombination spricht die Teilnehmer persönlich an und holt sie bei ihren Interessen ab.

Mit /re/flect kann jedes inhaltliche oder künstlerische Thema bearbeitet werden. Es geht um einen selbstbestimmten Gestaltungsprozess, der Erfahrungen machen lässt, aber auch Wissen vermittelt.

Kreativität und die Fähigkeit ungewöhnliche Zusammenhänge aufzuzeigen ist für die naturwissenschaftliche Forschung von ebenso großer Bedeutung, wie für die Kunst.
/
/ Christine Haase, interdisziplinäre Medienwerkstatt, haase@re-flect.me
/Martin Schöne, interdisziplinäre Medienwerkstatt, schoene@re-flect.me

 

Brief-Gustav-Falke-Schule

Brief-Gustav-Falke-Schule

 

Thematische Projekte
innerhalb folgender Werkstattbereiche: Keramik, Bastelei, Malen/Zeichnen, Fotografie/Video, Musik, Multimedia

Aktionen rund ums Musizieren

Projekte nach eigenen Vorschlägen
Das heißt Schulklassen oder andere Gruppen von Kindern und Jugendlichen haben bereits ein eigenes Thema, mit dem sie sich beschäftigen wollen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.