Archiv 2009

Archiv 2009

Das Weinmeisterhaus in Berlin Mitte sollte 2009 geschlossen werden. Doch es wurde protestiert. Über Monate hinweg kämpfte man gemeinsam mit anderen bedrohten Jugend- und Sozialeinrichtungen sowie Schulen und Bibliotheken gegen das Kürzungspaket des Bezirksamtes. Dank der anhaltenden Proteste aller Beschäftigten, Kinder und Jugendlichen, der Kooperationspartner und der Initiativgruppe “Weinmeisterhaus bleibt”, aber auch der Abgeordneten aus den Fraktionen, konnte das Haus schließlich gerettet werden.

Mehr Infos dazu: www.weinmeisterhaus-bleibt.deDemonstration gegen die Schließung des Weinmeisterhauses

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.